Beratung, die dich wirklich weiterbringt

Die Intention hinter Ridelust

Deine Bedürfnisse im Fokus

Hersteller überfluten den Markt mit einer Vielzahl von Modellen und Parts, aber auf eine Kompatibilität zwischen Bike und Rider wird kaum geachtet. Wir verfolgen einen anderen Ansatz: Uns ist es wichtig zu verstehen, wer du bist und was du brauchst. In persönlichen Beratungsgesprächen analysieren wir gemeinsam deine Bedürfnisse und Vorlieben, Gewohnheiten und Ansprüche. Durch eine detaillierte Bedarfsanalyse finden wir gemeinsam das für dich und deine Einsatzzwecke perfekt passende Bike.

Dein Körper ist unser Maß

Kaum eine Facette des Radfahrens wird derart unterschätzt wie die richtige Sitzposition. Denn was bringt das schönste Fahrrad, wenn es am Ende nicht hundertprozentig zum Fahrer passt? Unserer Meinung nach spielt eine gezielte Passformorientierung eine signifikante Rolle für die spätere Performance, sowie die Zufriedenheit mit dem Sportgerät. Ein individuelles Fitting fördert nicht nur die Effizienz durch eine optimale Kraftentfaltung, sondern lindert Beschwerden und kann helfen, endlich schmerzfrei zu radeln.

Dein Design, deine Parts

Du hast genug von Fahrrädern von der Stange? Kein Problem, denn wir feilen gerne mit dir an deinem individualisierten Traumbike. Bewusst haben wir uns gegen einen Onlineshop entschieden und setzen stattdessen auf Nähe zum Kunden durch persönliche Beratung. Eine enge Kooperation mit ausgewählten Partnern ermöglicht uns dabei eine individuelle Konfiguration deines Wunschfahrrads vom richtigen Laufrad, weiter zur perfekten Übersetzung, bis hin zur Lackierung deiner Träume. Durch die Kombination aus Fitting und Individualkonfiguration entsteht so das perfekt auf dich zugeschnittene Bike.

Gib Dich nur mit dem Besten zufrieden

Perfekte Komponenten. Individuell. Keine Kompromisse.

Kurbel/Powermeter

Die richtige Kurbellänge ist ein essentieller Faktor zum effizienten und schmerzfreien Fahren. Gestallte dein Training effektiver durch ein Powermeter.

Übersetzung / Kassette

Von Beginn an die passende Übersetzung für deine Abenteuer.

Rahmen

Kreiere deine Traumlackierung.

Lenker / Vorbau / Höhe

Diese Parts spielen eine wichtige Rolle, denn Form, Länge und Breite sollten nach Fahrerposition und Rahmengeometrie individuell angepasst werden.

Sattel

Der Sattel und die Sattelstützen mit und ohne Versatz müssen zum Fahrer, wie auch zum Sportgerät passen.

Steuerrohr / Stack/ Reach

Aero, Comfort oder Agil – viele Modelle gibt es in unterschiedlichen Geometrien.

Laufrad

Faktoren wie Aerodynamik, Gewicht oder die richtige Höhe eines Laufrads sind für deinen Fahrspaß und Sicherheit extrem wichtig.

Wir machen dein Anliegen zu unserer Aufgabe

Du hast Komplikationen oder Änderungswünsche mit deinem Set-Up oder benötigst einfach einen schnellen und unkomplizierten Service? Wir schaffen Abhilfe. Wochenlange Wartezeit gehört bei uns der Vergangenheit an. Durch eine Fokussierung auf unseren engen Kundenstamm können wir schnelle und kompetente Hilfe anbieten. Zeitnahe Werkstatttermine bringen dich und dein Gefährt schnellstmöglich wieder dahin, wo ihr hingehört: auf die Straße und den Trail.

Gemeinsam Passion erleben

Unsere Partnerschaft beginnt dort, wo die Beziehungen herkömmlicher Radhändler zu ihren Kunden aufhören: beim Bikekauf. Denn wir stehen für ganzheitliche und vor allem langfristige Beratung und Bindung. Deshalb liegt uns der Community-Aspekt sehr am Herzen und wir wollen den Austausch übers „Radeln“ aktiv fördern und Erfahrungen weitergeben. Und wie sollte das besser gehen als bei gemeinsamen Touren und Events? Im Zuge regelmäßig stattfindender Ausfahrten vermitteln wir zudem essenzielles Wissen zu allen Aspekten des Bikens und erforschen einmalige Routen, Trails und Traumpässe. Teile deine Erlebnisse mit Gleichgesinnten, so macht Biken erst richtig Spaß.

Lerne die Köpfe hinter Ridelust kennen

Founder & Man of ridelust

Fynn Ettenhuber

Möchte man Fynn Ettenhuber beschreiben, stolpert man schnell über Begriffe wie Lebemensch, Bike-Enthusiast und Naturliebhaber. Schon seit vielen Jahren brennt Fynn regelrecht für den Radsport – egal auf welchem Terrain. (...)

Möchte man Fynn Ettenhuber beschreiben, stolpert man schnell über Begriffe wie Lebemensch, Bike-Enthusiast und Naturliebhaber. Schon seit vielen Jahren brennt Fynn regelrecht für den Radsport – egal auf welchem Terrain.

Als ehemaliger Radprofi, ausgebildeter Fahrtechniktrainer, sowie MTB- und Rennrad-Guide weiß er nicht nur, wie man Menschen für das Radfahren und die Natur begeistert, sondern setzt sich auch aktiv für ein gesundes Miteinander aller Alpinsportler am Berg ein. Fahrspaß, Leidenschaft und Authentizität stehen dabei stets im Vordergrund.

Schon früh entwickelt Fynn eine besondere Begeisterung fürs Radeln, weshalb sich auch seine beruflichen Ambitionen mehr und mehr im Radsport zentrieren. Nach der Ausbildung zum Bike-Guide widmet er sich 2009 auch hauptberuflich voll und ganz der Bike-Welt. Vom Werkstatt- und Verkaufsleiter weiter über Einkauf und Geschäftsführung bis hin zu Entwicklungs- und Testtätigkeiten für namhafte Bikehersteller, lässt der gebürtige Rosenheimer kaum eine Themenfeld rund um das geliebte Zweirad unberührt. Eine besondere Faszination entwickelt der passionierte Radsportler für die Einheit aus Bike, Komponenten und dem zugehörigen Fahrer. Fynn ist überzeugt: „Nur wenn Produktqualität, Parts und individuelle Passform optimal ineinandergreifen, kann sich der volle Fahrspaß und die wahre Qualität des Fahrradfahrens entfalten.“ Seit 2016 kommen Radler:innen deshalb quer durch die Republik gepilgert, um von seiner Erfahrung im Bereich Bikefitting und dessen Kombination mit High-End Produkten zu profitieren. Grenzübergreifend spricht sich das pure Einkaufserlebniss bei Fynn herum.

Den Wunsch, seine über Jahre angesammelte Expertise in einem gebündelten Gesamtpaket mit Radsportbegeisterten zu teilen, forciert er schließlich durch die Gründung von Ridelust. Hier kann er endlich exzellente Beratung, qualitative Produkte, individuellen Fittings und gemeinsame Erlebnisse auf dem Zweirad in regelmäßigen Ausfahrten, Events und Reisen vereinen und seiner Passion vollends freien Lauf lassen.

Fynn triffst du am ehesten:
  • Auf dem Rennrad oder Gravelbike im Ober- wie auch Unterland
  • Auf den schönsten Pässen in den Alpen
  • Auf unseren regelmäßig stattfindenen Ausfahrten
  • Im Trainingslager in südlichen Gebieten
  • Auf dem Enduro Bike auf der Suche nach neuen Trails
  • Gerne auch mal mit dem Downhillbike im Bikepark
  • Beim Langlaufen oder Skitourengehen
  • Nach Terminverinbarung bei ridelust.
Founder

Florian Oberndörfer

Während Hügel, Wurzelteppiche und Randsteine vor Florian Oberndörfer selten gefeit waren, bestand die wohl größte Hürde seiner Kindheit darin, den Eltern zu erklären, warum ein Zehnjähriger keinen Gepäckträger oder gar Schutzausrüstung brauche. (...)

Während Hügel, Wurzelteppiche und Randsteine vor Florian Oberndörfer selten gefeit waren, bestand die wohl größte Hürde seiner Kindheit darin, den Eltern zu erklären, warum ein Zehnjähriger keinen Gepäckträger oder gar Schutzausrüstung brauche.

Schon die ersten hart verdienten Taler flossen seit Jugendtagen in immer hochwertigeres Equipment, um Isartrails und Kiesgruben – für ihn beides Begriffe der Heimat –, besser erbiken zu können.

Mit Anfang dreißig ist es um Florian dann vollkommen geschehen. Er entdeckt nicht nur die Liebe zum Enduro bei schweißtreibenden Abfahrten am Gardasee, sondern lernt auf der Suche nach dem persönlichen und individuell abgestimmten Traumrad auch Fynn Ettenhuber kennen. Dieser liefert ihm nicht nur den Stoff, aus dem Radlerträume gemacht sind, in Carbonform, sondern kann Florians Bikeerlebnis auf ein ganz neues Level hieven.

Zehn Jahre später ist Florian passionierter und inniger mit dem Enduro- und Downhillbiken verbunden als je zuvor. Fynns Vorschlag, Ridelust zu gründen, war deshalb nicht verhandelbar, sondern die einzig logische Konsequenz. Denn für Flo ist das Zweirad ein Lebensgefühl, eine Leidenschaft und der einzig wahre Lifestyle. Diese Lebensweisheit hatte sogar schon die zehnjährige Version seiner selbst verinnerlicht.

Flo triffst du am ehesten:
  • Auf den heimischen Trails mit seinem Enduro
  • In luftiger Höhe mit dem DH-Bike
  • Bald auch auf dem Gravelbike quer durchs Oberland
Shopteam Rider

Andi Wittmann

Andis Karriere war geprägt von Höhenflügen – aber auch tiefen Stürzen. Nach einem folgenschweren Unfall im August 2015 mit komplizierten Frakturen an beiden Füßen muss er seine Profikarriere als MTB-Freerider an den Nagel hängen. Doch für den gebürtigen Rosenheimer gibt es nur einen Weg: nach vorn. (...)

Andis Karriere war geprägt von Höhenflügen – aber auch tiefen Stürzen. Nach einem folgenschweren Unfall im August 2015 mit komplizierten Frakturen an beiden Füßen muss er seine Profikarriere als MTB-Freerider an den Nagel hängen. Doch für den gebürtigen Rosenheimer gibt es nur einen Weg: nach vorn.
Statt sich unterkriegen zu lassen, nimmt er die reichhaltigen Erfahrungen aus zehn Jahren aktivem Profisport mit und wendet sie gekonnt an, um in neue Bereiche vorzustoßen. Ob als Eventplaner bei Nine Knights Mountainbike Events, Kommentator bei Red Bull TV, Markenbotschafter namhafter E-Mountainbike-Hersteller oder als verdammt guter Fahrtechniktrainer – Andi Wittmann liefert auf voller (Trail-)Länge.

Besonders wichtig ist ihm dabei das Thema Nachhaltigkeit, weshalb er sich mit der Trailelements GmbH gezielt um naturschonende Freizeit-Infrastrukturen für Mountainbiker bemüht. Bei Ridelust macht er das, was er am besten kann: vor und hinter der Kamera glänzen.

Andi triffst du am ehesten:
  • Auf den heimischen Trail mit seinem Enduro oder E-MTB
  • Auf unseren gemeinsamen Ausfahrten
  • Auf dem Rennrad und Gravelbike
  • Vor der Kamera auf seinem YouTube-Kanal
Mechaniker Meister

Vincent Hille

Mit Vincent gewinnt Ridelust wahrlich meisterliche Unterstützung. Schon sein halbes Leben widmet sich der ausgebildete Mechanikermeister dem Zweiradbereich. Seit 2001 konstruiert, entwickelt, montiert und servict der gebürtige Bautzner Räder bis die Finger glühen. (...)

Mit Vincent gewinnt Ridelust wahrlich meisterliche Unterstützung. Schon sein halbes Leben widmet sich der ausgebildete Mechanikermeister dem Zweiradbereich. Seit 2001 konstruiert, entwickelt, montiert und servict der gebürtige Bautzner Räder bis die Finger glühen. Als Entwickler und Prototypentester sammelt Vincent zudem mehr als zehn Jahren Erfahrungen in einem Ingenieurbüro für Fahrräder, wo er ganz nebenbei auch die Werkstatt managt. Etwa dieselbe Zeit verbringt der Wahl-Bayer nun schon im beschaulichen Fischbachau, wo er nicht nur die große Liebe gefunden hat, sondern auch die Berge vor der Haustür genießt. Auf dem privaten Mountainbike dürfen es auch gerne mal breitere Reifen sein, auf welchen er abseits der Massen die ruhigen, technischen und besonders schönen Trails inspiziert. Abschließend möchten wir noch Vincents Faible für guten Kaffee hervorheben. Auf dem selbstentwickelten Lastenrad mit montierter Espressomaschine, Kühlschrank und Theke hat man ihn schon auf einigen Märkten entdecken können. Definitiv darf er diese Liebe auch bei uns ausleben, egal ob direkt am Ridelust Store oder auf einer unserer vielen Touren, um den perfekten Kaffeegenuss auch unterwegs erleben zu können.

Vincent triffst du am ehesten:
  • Auf dem Bike in der Natur
  • Mit seinem Espressobike auf einem Wochenmarkt
  • In der ridelust. Werkstatt
  • Auf der ein oder anderen gemeinsamen Ausfahrt mit aufgebautem Espressobike in der Natur auf einen Kaffee-Stopp
  • Auf Skitour oder Langlaufski im Winter

Wir arbeiten nur mit den Besten der Branche